Lungenfachpraxis Dr. med. Daniel KNARR
Lungenfachpraxis Dr. Daniel M. KNARR
Aktuelles - news - actualitées - atualidade
1.10.2022 Entsprechend gesetzlichen Vorgaben gilt in Arztpraxen die FFP2- Maskenpflicht. Ausnahmen können hier nur aus wichtigem medizinischem Grund und nur nach vorheriger telefonischer ‚Abspreache nur außerhalb der Sprechzeiten gemacht werden! 24.6.21 Die Coronanotbremse läuft aus. Dennoch sind Schutzmasken - chirurgisch oder FFP2 - in Arztpraxen weiterhin Pflicht, auch wenn Sie bereits eine Coronaimpfung erhalten haben. 24-4-21Corona-Notbremse: Entsprechend gesetzlichen Regelungen darf eine Arztpraxis dieser Kategorie nur mit FFP-2-Maske ohne Ventil betreten werden! 24.1.21 Entsprechend den behördlichen Vorgaben werden nur noch mediznische Atemschutzmasken ( OP-Masken oder FFP-2-Masken) als ausreichend schützend anerkannt und sind Voraussetzung zum Betreten der Praxisräume. 1.11.2020 Mit dem lockdown-light, der ab dem 2.11.20 für vorerst 4 Wochen gilt, ist auch in Hessen eine strikte Maskenpflicht eingetreten. Nur Patientein, die aus medizinischem Grund ( dies wird während der Untersuchung überprüft) keine Maske tolerieren, dürfen die Praxis mit einem Vollgesichtsvisir betreten, werden dann isoliert und die Untersuchungen auf notfallrelevantes beschränkt. Begleitpersonen dürfen nur mit Maske die Praxis betreten, dies auch nur während der Besprechungen. Während Wartezeiten und technischen Untersuchungen werden Sie mit pager (Funkrufsystem) nach draussen gebeten. 20.8.20 Die Praxis darf von Personen, die sich in den letzten 2 Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten hatten nur betreten werden, wenn ein negatives (= kein Infekt nachgewiesen) Testergebnis vorliegt. 20.5.20 Die Corona-Pandemie hält unser aller Leben im Bann. Wir mußten die Organisation und Arbeitsabläufe in der Praxis grundlegend anpassen. Dabei mußte ein Kompromiss zwischen dem Schutz der Patienten und der Arbeitskräfte einerseits und der notwendigen Behandlung der Erkrankungen gefunden werden. Konkret bedeutet das für Sie: >Patienten die aktuell coronavirusinfiziert sein könnten, dürfen die Praxis nur nach ausdrücklicher telefonischer Absprache betreten. Bitte klicken Sie hier! >Die Maskenpflicht gilt auch in der Praxis . >Die freie Sprechstunde mußte gestrichen werden.
Krankheiten